2 Tage Astrid Lindgren mit der Diesterweg-Grundschule Sömmerda

Das waren zwei tolle Tage im Bürgerzentrum. Zu Ehren von Astrid Lindgrens 100. Geburtstag haben die THEPRA-Quartiersmanagerinnen sich zusammen mit den Lehrern der Diesterweg-Grundschule etwas einfallen lassen. An zwei Tagen verwandelte sich das Bürgerzentrum "Bertha von Suttner" in die Villa Kunterbunt. Am 13.11. kamen die 3. und 4. Klassen und sahen im Kino "Madita" und "Ronja Räubertochter". Dazwischen konnten die Kinder alles rund um Pippi und ihre Freunde basteln, Sport machen, die Villa Kunterbunt basteln, tolle Ausmalbilder malen oder alte und neuere Gesellschaftsspiele spielen. Am 14.11. kamen die 1. und 2. Klassen und sahen "Pippi Langstrumpf" und "Michel in der Suppenschüssel". Auch für sie stand das gleiche wie am Vortag für die anderen auf dem Programm. Alles in allem waren es zwei gelungene Tage, die den Kindern hoffentlich  noch lang in Erinnerung bleiben werden. Wir möchten uns hiemit bei allen bedanken, die uns bei der Umsetzung des Projektes unterstützt haben: Die 1. Thüringer Ludothek, ALIBABA, Ingrid Wiegel, der BDV und alle ehrenamtlichen Helfer. Vielen Dank!