Kinderwünsche werden wahr?! 

Am Montag, den 20.09.2010 war im Bürgerzentrum jede Menge los.
Der Runde Tisch organisierte den Weltkindertag 2010 im Bürgerzentrum und jede Menge Kinder folgten dem Aufruf.
Das Kind mit seinen Wünschen und Bedürfnissen stand im Vordergrund.
Es konnte gebastelt und gemalt werden. Die Buttonwerkstatt war geöffnet. Die Bonbonschleuder warf den Kindern Süßes entgegen. Es wurde geschminkt, egal ob einen Schmetterling ins Gesicht oder eine kleine Wunde am Finger. Geschicklichkeit war beim Fahrradparcours der Verkehrswacht gefragt und Kräftemessen bei den Kinder-Highland-Games. Auch geistig gab es einige Herausforderungen beim Kinderrechtequiz und dem Gesundheitsquiz. Ein echtes Polizeiauto konnte von den Kindern besichtigt werden. Auch das Spielmobil des Jugendamtes war vor Ort und sorgte für jede Menge Spiel und Spaß.
In der Broschüre "GITTA" rief der Runde Tisch zu einem Malwettbewerb "GITTA sucht Freunde" auf.
Die Kinder selbst entschieden mit Punkteverteilung welche Giraffe die schönste war. Gewonnen hat Jenny Roth, den zweiten Platz machte Jonas Pawelski und den dritten Toni Seidel. Alle drei freuten sich über ihre Platzierung und die damit verbundene Ehrung.
Alle gemalten Giraffen sind ab sofort im Bürgerzentrum im Eingangsbereich zu besichtigen. 
Nach der Preisverleihung wurde das Maskottchen die "GITTA" enthüllt. Sie ist stolze 180 cm groß und wird nun die Arbeit des Runden Tisches begleiten.
Pünktlich um 17 Uhr stiegen die Ballons mit den Wünschen der Kinder in die Luft und vielleicht kommt ja der ein oder andere zurück.
Ein besonderer Dank gilt allen freiwilligen Helfern, die an dem Tag vor Ort waren und uns unterstützt haben.
Für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns bei der Sömmerdaer Energieversorgung.

Fotos von Saskia Bethmann